Fashion

Recap: ComplexCon 2019 mit PUMA

by Eray Tekin published on 15.11.2019

Seit 2016 lädt die ComplexCon jährlich tausende Modebegeisterte nach Long Beach, CA ein und kombiniert Popkultur, Fashion, Sport, Musik und Style wie keine andere Messe. Wir durften die diesjährige ComplexCon gemeinsam mit Puma besuchen und ein Teil dieses großen Events sein!

Neben den zahlreichen Brands, die spannende Einblicke in kommende Projekte und Modelle gewährt haben, boten nennenswerte Artists wie Kid Cudi, Pusha T oder DaBaby die nötige musikalische Unterstützung, um die Besucher gut zu unterhalten. Bei PUMA lag der Fokus auf drei Modelle, die alte Styles neu aufleben lassen: Der Fast Rider, Future Rider und Style Rider. Dawid selbst trug die Reise über den Future Rider und war vor allem vom Komfort und den gut abgestimmten Farben beeindruckt. Der Schuh kann vor allem durch den Shape und der Vielfältigkeit punkten und kann durchaus einen Platz in einer guten Sneaker-Rotation einnehmen. Zudem hat sich PUMA dieses Jahr mit Chinatown Market zusammengetan, um einen einzigartigen Stand auf die Beine zu stellen und konnte die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich ziehen. Neben individuellen CTM Fußbällen, gab es in PUMAS „Futro Land“ auch die Möglichkeit Schuhe zu customizen und sein Können in verschiedenen Spielen zu beweisen.

Vielen Dank an PUMA für die Reise und hoffentlich bis nächstes Jahr!

Shoutout für die Bilder: @puma @dazedavy und @fisch (Sneakers Mag)