Lifestyle

Daniel Arshams Gameboy

by Selvi Yil published on 13.01.2020

Daniel Arsham ist bekannt dafür, seine Gedanken und Erinnerungen in Skulpturen, Installationen und Malereien zu verwandeln. Auch seine aktuellen Werke stellen Stücke mit einem Erinnerungswert für ihn und viele andere dar.

Der Künstler setzt bei seiner aktuellen “Relic” Reihe auf Resin als Material und verzaubert Nostalgie in kristallisierte Ewigkeit. Sein erstes Werk aus der Reihe “Crystal Relic 001” war ein haargenaues Replikat der New York Yankees Cap.

Quelle: https://www.danielarsham.com/shop/crystal-relic-001

Nun wurde der Teaser des zweiten Stückes aus der Serie veröffentlicht. Bei “Crystal Relic 002” handelt es sich um den Kultgegenstand: Der Gameboy. Auch dieser wurde bis auf das kleinste Detail originalgetreu nachgebaut. Somit erhalten die Käufer eine völlig transparente Kristall-Konsole, samt Knöpfen und sogar einer  nachgebauten “Super Mario Land” Karte. Das Stück ist somit nicht nur schön anzusehen, sondern weckt bei einigen viele Erinnerungen.

Das “Crystal Relic 002” kommt am 17.01. auf dem Daniel Arsham Shop online und ist auf 500 Teile limitiert. Durch die einsteckbare Karte, ist es das erste Stück, das aus zwei Teilen besteht. Wir sind begeistert!